0 km

Übersicht: Flohmärkte in Deutschland

Schnäppchenjagd im Münchner Olympiapark

Bild Olympiapark Der Olympiapark-Flohmarkt findet jedes Wochenende statt.

Neben den stark frequentierten Einkaufsstraßen Münchens bietet die Stadt auch außerhalb des Zentrums wunderbare Gelegenheiten zum Stöbern und Einkaufen. Der Flohmarkt am wunderschönen Olympiapark bietet hierfür eine ideale Gelegenheit. Ein Besuch des Marktes lässt sich außerdem hervorragend mit einem Besuch im nahe gelegenen Olympiaeinkaufszentrum verbinden. Allerdings werden die Flohmarktgegenstände und Second Hand Artikel mit Sicherheit bei Weitem günstiger sein als die dortige Neuware.

Groß und gut gelegen

Der Münchner Flohmarkt am Olympiapark findet jeden Freitag und Samstag in der Parkharfe des Olympiaparks statt. Dieses Areal ist sowohl mit dem eigenen Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Bis Ende Dezember können dort Verkäufer ihre Waren anbieten. Ausgenommen hiervon sind Feiertage. An diesen bleibt der Markt geschlossen. Das Gelände misst über 35.000 Quadratmeter und bietet ausreichend Platz für circa 450 Aussteller. Ab sieben Uhr morgens können dann Verkäufer ihre Waren auf dem Areal anbieten. Um 16 Uhr schließt der Flohmarkt wieder und die Marktstände müssen daraufhin geräumt werden.

Standmieten und weitere Preise

Für die Aussteller am Flohmarkt fallen geringe Gebühren an, je nachdem ob man am Freitag oder Samstag teilnehmen möchte. Am Freitag kostet ein Tapeziertisch bis zu einer Frontlänge von drei Metern 12 Euro. Für jeden weiteren Meter pro Stand wird ein Aufschlag von vier Euro fällig. Die Benutzung eines Doppeltisches kostet ebenfalls vier Euro extra. Doppeltische müssen von den Verkäufern allerdings selbst mitgebracht werden. Am Samstag fallen die Gebühren etwas höher aus. Somit müssen Verkäufer für einen Tapeziertisch 15 Euro bezahlen und jeder weitere Meter kostet fünf Euro Aufschlag. Bei Doppeltischen wird auch hier, ebenfalls eine Extragebühr von fünf Euro verlangt.

Auf dem Flohmarkt am Olympiapark ist es darüber hinaus nicht erlaubt, einen Marktstand aus dem Privatpersonenwagen heraus zu betreiben. Möchte man seinen Pkw allerdings in der Nähe parken, fallen auch hierfür Gebühren an. Es ist ratsam, sein Privatauto in der Nähe des Marktes zu parken. Dort wird extra für die Aussteller ein Gelände ausgewiesen. Die Tagespauschale beläuft sich auf fünf Euro und stellt im Vergleich zu den öffentlichen Parkplätzen in der näheren Umgebung einen deutlich geringeren Aufwand dar. Die Alternative zum Tagesticket wäre ein Kurzparktarif. Hier müssen für einen Pkw bei einer Parkdauer von bis zu zwei Stunden drei Euro entrichtet werden. Für Wohnmobile wird eine Pauschale von 20 Euro fällig.

Regeln des Flohmarktes

Bild Flohmarkt Zu große oder gefährliche Ware darf nicht verkauft werden.

Der Veranstalter, das Bayerisches Rote Kreuz im Kreisverband München, verweist ausdrücklich auf die Teilnahmebedingungen des Marktes. Mit dem Betreten des Flohmarktgeländes erkennen Aussteller und Besucher diese Regeln unverzüglich und ausnahmslos an. Diese besagen, dass auf dem gesamten Gelände das Schritttempo von Fahrzeugen einzuhalten ist. Andernfalls besteht für die anwesenden Personen eine zu hohe Unfallgefahr. Die Fahrzeuge dürfen außerdem nur in den hierfür extra markierten Flächen geparkt werden. Das Gleiche gilt auch für die jeweiligen Verkaufsstände.

Grünflächen sind in jeder Hinsicht von den Besuchern und Ausstellern gleichermaßen zu schützen. Darüber hinaus müssen Zufahrten, insbesondere Feuerwehrzufahrten, Rettungswege, Notausgänge und Fluchtwege, freigehalten werden. Der Zweck des Marktes ist es ausschließlich, Waren zu verkaufen. Politische und religiöse Stände, beispielsweise zum Werben von Mitgliedern, sowie Demonstrationen sind strengstens untersagt.

Auch das Anpreisen von Waren durch akustische Hilfsmittel wie Megafone oder Lautsprecher ist untersagt. Jeder Interessierte soll in einer friedlichen und harmonischen Umgebung die Möglichkeit haben, entspannt und in Ruhe über den Flohmarkt zu schlendern, ohne irgendeinem Kaufdruck ausgesetzt zu werden. Des Weiteren ist es untersagt, folgende Waren zum Verkauf anzubieten: Großmöbel, Kraftfahrzeuge, Lebensmittel, Tiere, Pflanzen, Waffen, gewaltverherrlichende oder pornografische Zeitschriften. Das Sicherheitspersonal vor Ort wird den ordnungsgemäßen Ablauf des Marktes und die Einhaltung der Regeln kontrollieren und wenn nötig, Platzverweise erteilen.

Entspanntes Trödeln in schöner Lage

Alles in allem ist ein Besuch des Flohmarktes am Olympiapark in München sehr zu empfehlen. Die einmalige Kulisse am Rande Münchens sorgt für eine tolle Atmosphäre. Außerdem ist der Markt durch das Bayerische Rote Kreuz bestens organisiert, sodass ein jeder Interessierte sorgenfrei und entspannt das Angebot des Marktes genießen kann. Die Erreichbarkeit des Geländes durch die öffentlichen Verkehrsmittel sorgt zudem für eine angenehme Anreise ohne unnötigen Stress durch die Parkplatzsuche oder horrende Gebühren.

Flohmarkt am Olympiapark:

Das ganze Jahr über, jeden Freitag und Samstag
(An welchen Tagen kein Flohmarkt stattfindet, kannst Du der offiziellen Webseite des Flohmarktbetreibers entnehmen)
Öffnungszeiten: 07:00-16:00
Adresse: Parkharfe im Olympiapark, Toni-Merkens-Weg 8, 80809 München

Jetzt Antiquitäten finden

Verwandte Ratgeber:

Aktuelle Kleinanzeigen zum Thema “Trödelmärkte“

Kinderflohmarkt / Familienflohmarkt bei MyDagis in 50829
Kinderflohmarkt / Familienflohmarkt bei MyDagis

Auf dem Außengelände der Kita im Kappelshof und Gutshof 
in Köln Bocklemünd findet am 22.10.2022 ein Kinder- und Familienflohmarkt statt. Wir laden alle 
MyDagis-Familien, aber auch externe Interessie...

50829 Köln

27.09.2022

53 Mertener Kinderflohmarkt in 53332
53 Mertener Kinderflohmarkt

Bereits zum 53. Mal findet in Merten der bekannte Kinderkleider und –spielsachenflohmarkt statt. Im Zeitraum von 11.00 bis 14.00 Uhr kann an über 30 Ständen wetterunabhängig gestöbert werden....

null Zu verschenken

53332 Bornheim (Nordrhein-Westfalen)

25.09.2022

16. Mertener Mädelsflohmarkt in 53332
16. Mertener Mädelsflohmarkt

Der Herbst ist da.
Badeanzüge und Bikinis machen wieder Pause und es wird es Zeit für den Herbst im Kleiderschrank. Darum startet am 22. Oktober zum 16. Mal in Merten der Mädelsflohmarkt. An über 30...

null Zu verschenken

53332 Bornheim (Nordrhein-Westfalen)

25.09.2022

Trödelmarkt -Trödel total in 59174
Trödelmarkt -Trödel total

Trödelmarkt "Trödel total" am Sonntag, den 23.Oktober 2022 im Städtischen Saalbau in Iserlohn-Letmathe.
Trödel, Second-Hand-Mode und alles rund ums Kind.

59174 Kamen

23.09.2022

Wer macht demnächst einen Garagen /- Hofflohmarkt ? in 48282
Wer macht demnächst einen Garagen /- Hofflohmarkt ?

Wer veranstaltet demnächst einen Hof/Garagen-Flohmarkt , wo ich evtl. mitmachen/teilnehmen  kann ?
Raum Emsdetten + Umgebung bis  Münster !
Danke

48282 Emsdetten

19.09.2022

Fohmarktkisten abzugeben in 48282
Fohmarktkisten abzugeben

ca. 8 Flohmarktkisten abzugeben ! Verschiedene Sachen sind enthalten > z.B. > Bekleidung,Bücher, Schallplatten ,CD , Lampen, Musikgeräte, Deko, Blumentöpfe , Koffer , Stühle ? usw. >>>>>>>>>>>>>>>>>>>...

24€ Festpreis

48282 Emsdetten

18.09.2022

Mehr Trödelmärkte Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © Pixabay.com / xuuxuu
Bild 2: © Pixabay.com / domeckopol